Hans Staub, Murmelspiel, um 1933.

Index der FotografInnen

Dieser Index stellt eine Auswahl der schweizerischen und ausländischen Fotografinnen und Fotografen vor, deren Werk in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz vertreten ist. Es sind vor allem jene berücksichtigt, die für die Schweizer Fotogeschichte von Bedeutung sind oder die in der aktuellen Fotoszene der Schweiz eine Rolle spielen. Die Einträge umfassen einen kurzen Lebenslauf sowie Angaben zu Ausstellungen und Buchveröffentlichungen.

Die Fotografenliste wird abgerufen
  •  + 
    * 19.10.1947
    Abitur 1961. Studium der Architektur an der Universität Karlsruhe, Diplom 1975. Selbständiger Architekt. Autodidaktische Beschäftigung mit Fotografie. Freischaffend als Fotograf seit 1997....
  •  + 
    * 1966
    Aufgewachsen in Bern, Fribourg, Italien, Frankreich. Nach acht Semester Jurastudium Ausbildung zur Fotografin an der Fotoklasse der Ecole d’Arts Appliqués in Vevey 1991-1995. Stages und Workshops in...
  •  + 
    * 21.06.1951
    Aufgewachsen in Braunwald GL in direkter Nachbarschaft zu den Fotografen Emil Brunner und Hans Schönwetter. Kantonsschule Glarus, Lehrerseminar. Oberseminar in Schaffhausen 1971-1973. Lehrer in...
  •  + 
    * 1923, † 2007
    Begann als Jugendlicher zu fotografieren. Lehre als Elektromechaniker in Basel. Erste Bildreportagen während eines Arbeitseinsatzes im jugoslawischen Tuzla 1946, in der Tschechoslowakei 1947....
  •  + 
    * 22.4.1957
    Fotolaborantenlehre. Freischaffender Werbefotograf 1983-1988. Seither Reportagen, Porträts, People für schweizerische und deutsche Medien. Langzeitprojekte: Jenische in der Schweiz (seit 1987), die...
  •  + 
    * 26.3.1972
    Fachbereich Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 1995-1999. Studienbereich Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 1999-2002.
  •  + 
    * 13.6.1922, † 5.1.1997
    Kantonales Technikum Biel 1939-1941. Technischer Zeichner in Grenchen, Aktivdienst. Fotoklasse der Kunstgewerbeschule Zürich bei Hans Finsler 1950-1954. Seit 1955 eigene Ateliers für Werbefotografie....
  •  + 
    * 24.9.1948
    Abgebrochene Fotografenlehre. Niederlassung in Paris 1968. Fotoreportagen und Werbung, Publikationen in Stern, Paris-Match, etc. Rückkehr in die Schweiz 1977, Theaterfotografie, Reportagen, Werbung....
  •  + 
    * 1806, † 1866
    Kaufmann, Gesundheitsinspektor. Constant Delessert machte Walther 1845 mit dem fotografischen Verfahren der Kalotypie vertraut. 1850 trat er mit ersten Aufnahmen, die Athen zeigen, an die...
  •  + 
    * 4.4.1967
    Matura Kantonsschule Hohe Promenade Zürich 1986. Vorkurs Schule für Gestaltung Zürich 1987/88. Studium der Fotografie Schule für Gestaltung Zürich 1990-1995. Bildredaktorin und Fotografin bei der...
  •  + 

    Schulen in Luzern. Fotografenlehre bei Peter Ammon 1963-1966. Arbeit in einem Farblabor in Basel. Einige Jahre freischaffend in Griechenland. Assistenz beim Modefotografen Giorgio Balmelli in Zürich....
  •  + 
    * 26.4.1947
    Matura 1966. Fotograf als Autodidakt, Pressefotograf. Mitarbeit bei der Agentur Gamma Paris 1972-1973. Studium der Kunstgeschichte an der Universität Genf. Mitarbeit bei der Inventarisierung der...
  •  + 
    * 22.11.1975
    Studienbereich Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 2000-2005.
  •  + 
    * 12.6.1899, † 26.12.1968
    Geboren als Ascher Fellig in der Ukraine. Emigration der Familie in die USA 1909. Mit 14 Jahren schlägt sich Weegee als Süsswarenverkäufer, Strassenfotograf und Gelegenheitsarbeiter durch. Mit 18...
  •  + 

    Die Brüder Bruno Wehrli (1867-1927), Harry Wehrli (1869-1906) und Arthur Wehrli (1876-1915) gründeten in den 1890er Jahren in Kilchberg ZH das Fotografengeschäft Gebrüder Wehrli. Bereits 1897 hatten...
  •  + 
    * 1872, † 1962
    Fotos von Wehrli liegen beim Schweizerischen Alpinen Museum in Bern.
  •  + 
    * 28.12.1965
    Fotografenlehre in Dottikon und Zürich 1983-1987. Mitbegründer (neben Manuel Bauer, Olivia Heussler, Thomas Kern, Felix von Muralt und Tomas Muscionico) der Bildagentur Lookat Photos in Zürich...
  •  + 
    * 30.1.1922, † 2010 (?)
    Weider war aus Basel gebürtig und betrieb in Zürich ein grosses Atelier für Werbe- und Modefotografie. Mitgründer und Leiter der Modelagentur Fotogen. Mit Rolf Hänger entwickelte Weider einen...
  •  + 
    * 28.4.1958
    Matura 1978. Ecole Supérieure d'Art Visuel in Genf 1981-1985. Stipendium der Kiefer-Hablitzel-Stiftung 1983, 1985, 1986; Stipendium der Patiño-Stiftung Genf 1985; Stipendium Lissignol Genf 1987.
  •  + 
    * 4.9.1956
    Ursprünglich der E-Musik und dem Jazz zugewandt, begann Weidner in den 1990er Jahren zu fotografieren. Mittlerweile ist er bekannt für seine schwarzweissen Landschaftsfotografie in klassischer Manier,...
  •  + 
    * 10.06.1921, † 10.12.2006
    Literargymnasium Zürich 1936-1939. Erste Fotografien. Aktivdienst. Möbel- und Teppichverkäufer in Zürich. Lagerist bei Siemens-Albis in Zürich 1955-1986. Fotografierte 1955-1960 die Halbstarkenszene...
  •  + 
    * 21.6.1946
    Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Zürich 1963/64. Bildhauerklasse an der Kunstgewerbeschule Basel 1964-1965. Als Bildhauer bei Alfred Gruber in Basel und bei Jacqueline Stieger in England. Beginn der...
  •  + 
    * 1945
    Als Kind ging Florence Weiss ihrem Vater, einem leidenschaftlichen Freizeitfotografen, bei der Entwicklungsarbeit in der Dunkelkammer zur Hand. Kauf einer Leica mit 17 Jahren. Studium der Ethnologie,...
  •  + 
    * 12.2.1834, † 28.11.1911
    Weiss gilt als erste Zuger Fotografin, von ihr stammen die ältesten erhaltenen Fotografien der Stadt Zug. 1868 übernahm sie das Fotogeschäft von Joseph Schmidt in der Zuger Vorstadt. Zu Beginn der...
  •  + 
    * 23.07.1924
    Fotografenlehre im Atelier Paul Boissonnas in Genf 1942-1945. Übersiedelung nach Paris 1946. Assistentin des Modefotografen Willy Maywald 1946-1950. Unabhängige Fotojournalistin seit 1949. Arbeit für...
  •  + 
    * 1969
    Studium der Fotografie an der Hochschule für Kunst und Gestaltung Zürich HGKZ 1991-1996. Seit 1994 mehrmonatige Projekte im In- und Ausland (Hooligans, Transsexuelle). Freischaffender Fotograf seit...
  •  + 
    * 1843, † 1932
    Neffe von Samuel Heer-Tschudi, der ihn zum Fotografen ausbildete. 1860 Aufenthalt in Paris, um sich technisch weiterzubilden. Im selben Jahr übernahm er das Atelier von Heer-Tschudi in Lausanne. Er...
  •  + 
    * 1862, † 1940
    Gelernter Buchbinder, arbeitete auch Fotograf und Drucker. Wahrscheinlich hat sich Wenger das fotografische Handwerk in München angeeignet. Führung von fotografischen Ateliers in Genf, Zürich, Bern...
  •  + 
    * 1887, † 1969
    Schuljahre im Burgerlichen Waisenhaus in Bern, einer streng geführten Privatschule. Fotografische Ausbildung beim Vater und Fachkurse in München. Während Jahren war Wenger im Geschäft von C....
  •  + 

    KV-Ausbildung in Zürich. Weiterbildung in England, Italien und Spanien. Geschäftsleitung einer kulturellen Plakatfirma in Zürich. Gruppe Autodidaktischer FotografInnen GAF 1997/98. Verschiedene...
  •  + 

    Wanderfotograf im Raum Oberaargau-Emmental im Zeitraum 1875-1877. Zuvor war Werz-Mettler um 1860-1870 in St. Gallen aktiv.
  •  + 
    * 24.6.1931
    Fotografenlehre bei Arthur Brugger in Kreuzlingen 1947-1950. Verschiedene Stellen in der ganzen Schweiz, unter anderem bei Franz Schneider in Luzern und bei einer Firma für Luftaufnahmen. 1956...
  •  + 

    Aufgewachsen in Wolhusen LU, lebt in Luzern. Ausbildung im grafischen Gewerbe. Als Fotograf Autodidakt. Schwergewicht der Arbeit: Landschaftsfotografie.
  •  + 
    * 3.9.1941
    Fotograf bei der pharmazeutischen Firma Geigy AG in Basel 1962-1978. Eigene Fotoarbeiten im experimentellen Bereich.
  •  + 
    * 3.12.1954
    Lehrerseminar Menzingen 1970-74. Studium der Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Zürich 1975-1978. Begann 1978 als Autodidaktin zu fotografieren. Seit 1981 freie künstlerische Arbeit:...
  •  + 
    * 1816, † 1894
    Pfarrerssohn, Ausbildung zum Mechaniker in Zürich, später zum Optiker und Eröffnung einer eigenen Werkstatt 1844 in Basel. von Wick sind nur wenige Daguerreotypien überliefert, dafür hat er...
  •  + 
    † 1906 (1905?)
    Fotograf in Interlaken, Bern und Solothurn. Wicky übernahm 1883 das Atelier von Emil Nicola in Bern. 1890 übernahm er zusätzlich jenes von Christopf Ludwig Rust in Solothurn, das er aber bereits 1892...
  •  + 
    * 28.1.1946
    Handelsschule in Biel 1962-1965. Zollbeamter 1965-1968. Fussballspieler beim FC Moutier (Nationalliga A). Weltreise 1969-1975. Als Fotograf Autodidakt. Erste Fotos in Japan 1972/73. Mehrere Reisen...
  •  + 
    * 1875, † 1931
    Tochter des bekannten deutschen Chemikers Victor Meyer (1848-1897), Professor an der Polytechnischen Hochschule Zürich. Studium der Malerei in München. Als Fotografin war Widmann vermutlich...
  •  + 
    * 12.6.1932
    Handelsschule in Zürich. Lehre als Postbeamter. Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1959-1962. Fotograf im Werbeatelier von Josef Müller-Brockmann 1962-1964. Arbeiten für die...
  •  + 
    * 8.5.1970
    Lehrerseminar Hofwil 1992-1996. Autodidaktische Studium der Fotografie. Filmkurse an der Schule für Gestaltung Bern 2002. Diverse Assistenzen bei Fotografen. Publikationen in verschiedenen Magazinen....
  •  + 
    * 09.03.1927
    Fotografiert seit 1941. Mechanikerlehre 1946-1949. Anfänglich dokumentarische, später zunehmend experimentelle Fotografie. Film, Video, Zeichnungen, Druckgrafik, Plastiken (seit 1985). Arbeit mit...
  •  + 
    * 1959
    In Luzern ansässig. Drei Semester Ethnologie an der Universität Zürich. Schule für Gestaltung und Kunst Luzern. Lehrer für bildnerisches Gestalten an der Kantonsschule Luzern. Freie Fotoarbeiten seit...
  •  + 
    * 1865, † 1942
    Jüngste Tochter des Seidenfabrikanten Gustav Siber. Nach der Heirat mit Emilio Wild 1893 Umzug ins Piemont, das ihre zweite Heimat wird. Die Firma Wild & Abegg in Borgone di Susa bei Turin ist sehr...
  •  + 
    * 25.8.1937
    Gymnasium in Wien, Hochschule für Angewandte Kunst in Wien (Gebrauchsgrafik und Fotografie) Diplom 1962. Grafiker bei der Werbeagentur H. Looser Zürich, später während 2 Jahren europaweit in der...
  •  + 
    * 15.5.1968
    Ausbildung zum Fotografen bei Rolf Schläfli und Schule für Gestaltung Bern 1985-1989. Assistenz bei Jost Wildbolz 1990/91. Stipendium Cité des Arts Paris 1992. Studienaufenthalt in London 1994. Lebt...
  •  + 
    * 1887, † 30.3.1974
    Schlosser, Arbeit im Geleisebau. Als Fotograf Autodidakt. Mit Emil Acklin Gründung des Zürcher Arbeiter-Foto-Bundes (AFB) 1929. „Willi Willi“, wie er genannt wurde, fotografierte von den dreissiger...
  •  + 
    * 26.2.1900, † 17.1.1957
    Willimann war eines von vierzehn Kindern einer Schneiderin und eines Frisörs und Wirts. Vorbereitungsklasse an der Kunstgewerbeschule Zürich 1916. Eine Grafikerausbildung musste Willimann abbrechen,...
  •  + 
    * 16.8.1918, † 23.1.2002
    Aufgewachsen in Wengen, Schulen in Wengen. Ecole de ménagère de St. Imier 1934/35. Fachklasse für Fotografie bei Hans Finsler an der Kunstgewerbeschule Zürich 1937-1940. Freiberuflich als Fotografin...
  •  + 
    * 1921, † 1983
    Militärdienst 1942-1945, Fotografenlehre bei Adolf Lazi 1946-1947, freiberuflich seit 1948. Windstosser war Mitgründer der in der Nachkriegszeit einflussreichen avantgardistischen Gruppe fotoform...
  •  + 
    * 7.8.1923, † 26.10.1978
    Fotografenlehre in Zürich. Nach dem Krieg Reisen in Europa. Während acht Jahren Anstellungen in Fotoateliers in Zürich, hauptsächlich aktiv in den Bereichen Porträt und Sachaufnahme. Niederlassung in...
  •  + 
    * 14.1.1928, † 19.3.1984
    Studium der Malerei in New York 1947/48. Ab 1951 regelmässig Bildbeiträge in Magazinen wie Harper's Bazaar. In den sechziger Jahren rücken zunehmend soziale Themen in den Vordergrund. Winogrand ist...
  •  + 
    * 5.6.1973
    Vorkurs Kunst und Gestaltung am Kent Institute of Art and Design in Canterbury GB 1991-1993. Diplomkurse in Fotografie am Bournemouth College of Art in Bournemouth GB 1993-1995. Lebt und arbeitet in...
  •  + 
    * 10.4.1954
    Beschäftigung mit Schwarzweissfotografie. Ausbildung zur Kindergärtnerin 1972. Videoanimationslehrgang, Realisierung mehrerer Kurzfilme 1983-1986. Filmproduktion 1986-1988: Arbeiten im Bereich...
  •  + 
    * 18.8.1973
    Vorkurs und Fachbereich Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 1994-2001. Lebt und arbeitet seit 2001 in Vilnius, Litauen. Arbeitsbereiche: Recherchen zu politischen und...
  •  + 
    * 29.5.1892, † 30.1.1955
    Studium der Ethnologie in Zürich und Basel. Lehrbeauftragter, freier Forscher und Sammler. Zahlreiche Reisen nach Neuguinea, Indonesien, Südostasien 1915-1955. Als Fotograf Autodidakt. Bedeutende...
  •  + 
    * 2.9.1871, † 05.10.1932
    In Zürich als Architektur-, Reproduktions- und Gesellschaftsfotograf aktiv. Besitzer einer technischen Maschinenagentur. Direktor der Kriens-Luzern-Bahn. Aufnahmen von Wolf-Bender befinden sich im...
  •  + 
    * 28.07.1942
    Volontariat beim Grafiker Fred Riz à Porta Zürich 1957. Vorkurs und Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1958-1964. Mitarbeit im Studio Dickloo in Oberglatt und Stammheim...
  •  + 
    * 1945, † 2016
    Berufslehre als Fotograf. Industriefotograf. Ausbildung zum Kameramann. Lebte seit 1973 in Città della Pieve in Italien, wo er bis 2007 mit seiner Frau Margarete Berg einen Bauernhof bewirtschaftete...
  •  + 
    * 1955
    O.R.T. Highschool of Arts, Haifa, 1970-1973. Freischaffender Grafiker 1976-1978. Fotoklasse am W.I.Z.O. Neri Bloomfield College of Design in Haifa 1978-1981. Längere Aufenthalte in Amsterdam, New...
  •  + 

    Wolfsgruber war Ende 19./Anfang 20. Jahrhundert Fotograf in Aarau und Solothurn.
  •  + 
    * 17.09.1913, † 09.01.1990
    Handelsschule Neuenburg 1928-1931. Fotografenlehre bei Johannes Meiner in Zürich 1932-1935. Hospitant an der Fachklasse für Fotografie der Kunstgewerbeschule Zürich bei Hans Finsler, dann Assistent...
  •  + 
    * 21.03.1880, † 18.03.1945
    Würgler hatte eine schwierige Kindheit. Im Jahr seiner Geburt heiratete sein Vater ein zweites Mal. Als er sechs Jahre alt war, verlor der Vater seine Stellung als Polizist wegen ungebührlichen...
  •  + 
    * 18.8.1912, † 2003
    Sohn eines Drechslers. Fotografenlehre bei der Kunstanstalt A. Brügger in Meiringen 1928-1931. Da die Arbeitssituation in den dreissiger Jahren schwierig war, arbeitete Würgler zeitweilig in anderen...
  •  + 
    * 3.5.1972
    Berufslehre als Möbelschreiner 1987-1991. Arbeit mit geistig behinderten Menschen und angefangenes Studium der Sozialarbeit 1992-1999. Lehrgang für Pressefotografie am Medienausbildungszentrum MAZ...
  •  + 
    * 1898, † 1991
    Wydler war Bankangestellter, während der Wirtschaftskrise in den dreissiger Jahren verlor er die Arbeit. Er war befreundet mit dem Fotografen Jakob Tuggener, auf dessen Rat er eine Leica-Ausrüstung...
  •  + 
    * 19.12.1936
    Fotografenlehre bei Benedikt Rast in Fribourg sowie Fotoklasse an der Gewerbeschule Bern 1953-1956. Mitarbeiter von Walter Studer in Bern 1957/58. Freier Fotoreporter 1958-1965. Leiter der...
  •  + 
    * 18.07.1908, † 12.09.1977
    Lehrerseminar 1924-1928. Ausbildung zum Sekundarlehrer in Zürich, Studium der Romanistik in Genf, Neuenburg und Paris 1928-1931. Hauslehrer in Tanganjika (heute Tansania) 1931/32. Als Fotograf...
  •  + 
    * 15.10.1950
    Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1967-1971. Freie Fotoarbeiten in Amsterdam und London (Chelsea School of Art), beginnt zu malen. Praktikum als Bildhauer bei Joseph Wyss in...
  •  + 
    * 1911, † 1994
    Fotograf und Fotoreporter in Basel, Vater des Basler Fotografen Kurt Wyss und Schwager des Basler Fotografen Lothar Jeck.
  •  + 
    * 19.4.1977
    Arbeit in diversen sozialpädagogischen Institutionen in der Schweiz und den Niederlanden 1995-1998. Fotokurse bei der Gruppe Autodidaktische FotografInnen Bern 1997/98. Studienlehrgang bildende Kunst...