Bisson Frères, Gletscher in den französischen Alpen, 1861

Index der FotografInnen

Dieser Index stellt eine Auswahl der schweizerischen und ausländischen Fotografinnen und Fotografen vor, deren Werk in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz vertreten ist. Es sind vor allem jene berücksichtigt, die für die Schweizer Fotogeschichte von Bedeutung sind oder die in der aktuellen Fotoszene der Schweiz eine Rolle spielen. Die Einträge umfassen einen kurzen Lebenslauf sowie Angaben zu Ausstellungen und Buchveröffentlichungen.

Die Fotografenliste wird abgerufen
  •  + 
    * 24.11.1961
    Matura am Gymnasium Solothurn 1982. Studium der Geografie an der Universität Basel 1983/84, der Architektur an der ETH in Zürich 1984-1986. Fotografiert als Autodidakt seit 1980. Fotogramme,...
  •  + 
    * 10.3.1968
    Schulen in Kreuzlingen 1974-1987. Studium der Biologie an der Universität Zürich 1988-1996. Betreuer in einer städtischen Notschlafstelle 1990-1996. Fotografie-Kurs an der F+F Schule in Zürich...
  •  + 
    * 21.9.1855, † 14.2.1938
    Bauernsohn, Bannwart und zwischen ungefähr 1900 und 1935 Amateurfotograf mit eigenem Labor in Gondiswil BE. Schärs Spektrum als Fotografumfasst Personen, Porträt, Ortsbild, Landschaft, Natur,...
  •  + 
    * 16.6.1898, † 23.7.1984
    Kaufmännische Lehre in Chur. Aktivdienst im Ersten Weltkrieg am Umbrail. Zur Kur in Militärsanatorien 1918-1920. Längere Zeit arbeitslos. Aneignung des fotografischen Handwerks bei Gustav Sommer in...
  •  + 
    * 3.4.1937, † 14.6.2003
    Studium der Germanistik in Zürich. Redaktor bei der Neuen Zürcher Zeitung 1963-1968. Filmkritiker beim Tages-Anzeiger in Zürich 1968-1983. Mitgründer des Magazins des Tages-Anzeigers 1970. Herausgeber...
  •  + 
    * 11.2.1971
    Vorkurs an der Schule für Gestaltung Basel. Studium der Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 1994-1998. Zusammenarbeit mit Derek Stierli seit 1998.
  •  + 
    * 30.4.1957
    Studium der Geschichte, Ethnologie und Publizistik an der Universität Zürich 1977-1979. F+F Schule für experimentelle Gestaltung in Zürich 1979-1982. Freischaffender Fotograf 1980-1987, Themen:...
  •  + 
    * 30.11.1923
    Lehre als Schaufensterdekorateur 1940-1943. Fotoklasse von Hans Finsler an der Kunstgewerbeschule Zürich 1945-1948. Assistenz von Werner Bischof und Max Bill 1948/49. Gestalter von fünf...
  •  + 
    * 19.7.1922
    Fotografenlehre bei Foto Zumbühl in St. Gallen 1939-1942. Fotoreporter bei Photopress Zürich 1942-1945. Selbständiger Fotoreporter und Sportfotograf seit 1946, Veröffentlichungen in Tages-Anzeiger,...
  •  + 
    * 19.11.1947
    In seiner Jugendzeit arbeitete er mit seinem fotografiebegeisterten Vater zusammen, im Hobbbylabor entwickelte er Filme und stellte Vergrösserungen her. Fotografenlehre bei Pressbild AG in Bern....
  •  + 
    * 1962
    Ausbildung zum Fotografen an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München 1981-1983. Fotograf und Fotolaborant 1983-1999. Seit 2000 Museumstechniker beim Bündner Kunstmuseum in Chur....
  •  + 
    * 29.6.1970
    Ausbildung zum Dekorationsgestalter 1989-1993. Fotoklasse an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 1993-1998. Selbständiger Fotograf seit 1999. Arbeitsbereiche: Dokumentationen, Porträt.
  •  + 

    Mitglied der Stiftung Documenta Natura (1989-1999), die umfassende Fotodokumentationen über Bau-, Verkehrs-, Tourismus- und Forschungsprojekte erarbeitet.
  •  + 
    * 18.7.1909, † 4.10.1982
    Journalist und Fotograf. Anstellung bei Foto Bleuler in Zürich. Bildreportagen aus aller Welt, Publikationen in Weltwoche, Illustrierte Rundschau, Der Grundstein u.a.
  •  + 
    * 7.1.1907, † 25.9.2002
    Nach Handels- und Haushaltschulen in Rorschach, Ralligen und Pouponnière GE sowie Erfahrungen in der Näh- und Schneiderpraxis weilte Schickli 1930 als Nurse am rumänischen Königshof auf Schloss...
  •  + 
    * 23.8.1896, † 19.10.1998
    Fotografenlehre bei Emil Himmelsbach in Davos. Anstellungen bei Francis de Jongh in Lausanne, Philipp Linck in Zürich und anderen. 1920 Eröffnung des Fotoateliers Paradiso in Lugano. Gründung eines...
  •  + 
    * 1903, † 1991
    Aufgewachsen in einem Kinderheim im Kanton AR. Coiffeurlehre in Chur, dann vier Jahre Coiffeur in Paris. Eigenes Coiffeurgeschäft in Tschiertschen zu Beginn der zwanziger Jahre. Im Winter auch...
  •  + 
    * 26.11.1931, † 21.4.2011
    Ecole des Beaux-Arts Genf 1948. Konservatorium Zürich (Violine, Bratsche) 1949-1953. Bei Basler und St. Galler Orchestern 1953-1961. Als Fotograf Autodidakt. Eigenes Fotostudio in St. Gallen...
  •  + 
    * 27.10.1899, † 8.7.1966
    Kaufmännische Lehre in Wil 1916-1919. Kanzlist beim Eidgenössischen Versicherungsgericht in Luzern 1919-1929. Fotografenlehre in Basel 1929-1931, Volontariate in Basel, Martigny, Ebnat. Selbständiger...
  •  + 
    * 14.8.1920, † 5.8.2009
    Der Fotograf und Maler Schlabs zählte in den fünfziger Jahren zur künstlerischen Avantgarde in Polen. Er machte sich mit Fotogrammen und technischen Experimenten einen Namen. Charakteristisch für...
  •  + 
    * 29.10.1970
    Studium der Fotografie an der Parsons School of Design in New York 1994-1998. Arbeitsbereiche: Intérieurs, Décors, inszenierter Alltag.
  •  + 
    * 9.6.1928, † 16.6.2012
    Pressefotograf seit 1949. Bundeshausfotograf 1954-1999. Schlaefli gründete 1954 die Actualités Suisses Lausanne (ASL), eine der ersten Fotoagenturen in der Schweiz, die er bis 2000 leitete.
  •  + 
    * 22.3.1929, † 13.5.2000
    Kantonsschule Luzern 1945-1949. Volontariat als Fotograf bei Josef Laubacher in Luzern 1950. Autodidaktische Weiterbildung zum Fotoreporter und Fachfotograf. Selbständig seit 1952. Publikationen in...
  •  + 
    * 8.8.1974
    Vorkurs der Schule für Gestaltung Zürich 1992/93. Studienbereich Grafik an der Schule für Gestaltung 1993-1997. Während der Ausbildung intensive Beschäftigung mit inszenierter und nichtinszenierter...
  •  + 
    * 1.9.1959
    Kantonsschule Limmattal 1975-1979. Rochester Institute of Technology, Rochester USA 1981-1983. Cooper Union School of Art, New York 1983-1985. Assistenz bei Irving Penn in New York 1985/86. Werbe- und...
  •  + 
    * 1900, † 1965
    Banklehre, kaufmännisches Praktikum in Hamburg. Amerikaaufenthalt. Studium der Volkswirtschaft in Basel. Prokurist bei der Verkaufsstelle Schweizerischer Papierfabrikanten in Luzern, später deren...
  •  + 
    * 1878, † 1972
    Fotografenlehre in Genf. Arbeit im Atelier von Frédéric Boissonnas 1902-1910. Eröffnung eines Porträtateliers in Montreux für die mondäne Kundschaft des Kurortes. Porträts in Edeldruckverfahren...
  •  + 
    * 11. 4. 1836, † 19.1.1914
    Aus dem Aargau gebürtig, aufgewachsen in Lausanne. Entwerfer von Spitzen, benutzte die Fotografie vorerst, um seine Entwürfe zu dokumentieren. Als Fotograf bekannt seit 1864. Übernahm 1868 das Atelier...
  •  + 
    * 13.4.1874, † 1955
    Bürger von Tuttlingen, Baden-Württemberg. Schmid führte je ein „Atelier für moderne Bildkunst“ in Basel und Schopfheim. Ab 1912 wurde er mehrfach bei internationalen Fotowettbewerben ausgezeichnet.
  •  + 
    * 1946
    Ausbildung zum Elektroingenieur. Studium der Fotografie an der Ruth Prowse School of Arts in Cape Town, Südafrika. Fotoreisen in Afrika und Asien 1970-1977. Als Privatfotograf für Popstars äufnete...
  •  + 
    * 26.5.1958
    Lehre als Biologie-Laborant bei Ciba-Geigy in Basel 1976-1979. Weiterbildung in Fotografie 1979-1982, selbständiger Fotojournalist für Tageszeitungen, daneben künstlerische Fotografie, Stillleben....
  •  + 
    * 14.2.1945
    Fliesenlegerlehre 1963-1965. Autodidaktische Ausbildung zum Fotografen. Schwerpunkt der Arbeit: Landschaft und Natur. Zahlreiche Bildbände in der Buchreihe «Terra Magica» des Reich Verlags Luzern.
  •  + 
    * 14.8.1945
    Berufslehre als Fotograf 1963-1966. Absolvent der Filmarbeitskurse an der Kunstgewerbeschule Zürich 1967/68. Seit 1973 hautsächlich freischaffender Kameramann für Dokumentarfilme. Fotostipendium des...
  •  + 
    * 5.6.1966
    Matura 1987. Slawistikstudium an der Universität Basel 1990-1995. Fotografenlehre bei Hugo Jaeggi in Burg i. L. 1995-1998. Freier Fotograf für die Basler Zeitung seit 1999. Veröffentlichungen in...
  •  + 

    Fotograf in Chur in den Jahren um 1900, in Basel und Schopfheim/Baden-Württemberg in den Jahren von ca. 1903-1916.
  •  + 
    * 21.6.1876, † 11.4.1952
    Studium der Fotografie an der Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie in München 1901-1903. Mit seinem Mentor Rudolf Fastenrath Übersiedelung ins Tessin, wo dieser ein „Verkehrsbüro“ eröffnet. Die...
  •  + 

    In den vierziger Jahren erschienen Fotoreportagen in der Zeitschrift Sonntag. Sie hat möglicherweise mit Heiri Steiner zusammengearbeitet. Mehr ist zur Zeit nicht bekannt.
  •  + 
    * 25.9.1892
    Sohn eines Grossmüllers. Ausbildung zum Flachmaler, Gipser und Stukkateur. Auf der Walz lernte Schmidt auch die Schweiz kennen. Als Maler war er an der Kornhausbrücke beschäftigt. Heirat mit Lea...
  •  + 
    * 1951
    Ausbildung und tätig im Bereich Filmschnitt beim Saarländischen Rundfunk 1970-1976. Seit 1978 bei Condor Film in Zürich und anderen Filmproduktionsgesellschaften. Filmregie seit 1986. Eigenes Studio...
  •  + 
    * 11.6.1911
    Fotografenlehre bei Louis Flühmann in Thun 1927, die er aus gesundheitlichen Gründen 1929 abbrechen musste. Rekonvaleszenz in Davos, Volontär beim Porträtfotografen Ludwig Hitz. Zahlreiche...
  •  + 
    * 11.4.1964
    Wirtschaftsgymnasium in Samedan. Erste Fotoarbeiten für Ringier. Fotograf beim Blick in Basel. Leiter der Blick-Fotoredaktion in Basel. Fotograf beim Ringier-Büro Nordostschweiz. Freischaffend seit...
  •  + 
    * 11.5.1928
    Laborarbeiten beim Fotografen Max Zelle in Bern 1945/46. Fotografenlehre bei Henn & Meyer in Bern 1947-1950. Kuraufenthalt in Leysin 1950/51. Eigenes Fotogeschäft in Lauterbrunnen ab 1952. Gründung...
  •  + 
    * 19.4.1944
    Handelsschule und Höhere Handelsschule in Genf 1960-1965. Fotografiert seit 1966 als Autodidakt. Halbberuflicher Fotograf seit 1981. Mitglied der Association de Photographes Focale in Nyon seit 1985.
  •  + 
    * 1898, † 22.10.1974
    Angestellter im Fotogeschäft von Emil Goetz in Luzern. Eigenes Fachgeschäft für Fotografie in Luzern 1930-1965. Gründung eines Kunst- und Kartenverlags in Luzern 1948. Pionier der Farbfotografie. In...
  •  + 
    * 20.4.1939
    Primarlehrerausbildung 1956-1959. Studium der Fotografie an der Folkwang-Hochschule für Gestaltung in Essen bei Otto Steinert 1960-1963. Werkfotograf bei von Roll 1963. Seither freischaffend,...
  •  + 
    * 16.5.1945
    Aufgewachsen im Waisenhaus in Bern. Fotografenlehre in Olten 1962-1965. Erste künstlerische Arbeiten im Bereich Pop Art 1966. Als Künstler Autodidakt. Schnyders Themen und seine Ausdrucksmittel sind...
  •  + 
    * 12.7.1960
    Gymnasium in St-Maurice 1973-1979. Fotoklasse an der Ecole Supérieure d‘Arts Appliqués in Vevey 1980-1984. Freischaffender Fotograf, Schwerpunkte der Arbeit: Berglandschaften, Industrie, historische...
  •  + 
    * 01.11.1901, † 08.10.1979
    Jüngstes von zehn Kindern des Gemsjägers und Bergführers Martin Schocher, der mit 19 Erstbesteigungen ein Pionier des Engadiner Alpinismus ist. Kaufmännische Lehre in Zürich. Nach der Rückkehr eignete...
  •  + 
    * 19.8.1956
    Matura 1975. Ausbildung zur Krankenschwester AKP 1977-1980. Als Fotografin Autodidaktin, erste Fotografien 1984. Kurse bei der Gruppe Autodidaktischer FotografInnen GAF 1987/88. Dokumentar- und...
  •  + 
    * 25.9.1951
    Fotografiert seit 1965. Abitur 1971. Studium der Germanistik in Berlin. Autodidaktische Beschäftigung mit Fotografie seit 1979. Übersiedelung nach Zürich 1985. Porträt, Akt, Landschaft, Natur,...
  •  + 
    * 20.06.1977
    Primarschule Uetikon 1984-1990. Gymnasium Rämibühl, Zürich 1990-1997. Vorkurs Schule für Gestaltung Bern 1997/98. Studienbereich bildnerisches Gestalten Hochschule der Künste Bern 1998-2003....
  •  + 

    Glarner Fotografenfamilie. Johann Baptist Nikolaus Schönwetter (1875-1954), aus Bayern gebürtig, übernimmt 1903 in Glarus das Fotoatelier von Joachim Knobel. Der Sohn Hans Jakob Schönwetter...
  •  + 
    * 10.10.1906, † 18.2.1997
    Fotografenlehre im elterlichen Geschäft in Glarus. Anstellung bei Gaston de Jongh in Lausanne 1925-1927. Heirat mit Elsa Müller 1935 und Übernahme des Geschäfts vom Vater Johann Baptist Nikolaus...
  •  + 
    * 19.1.1875, † 30.03.1954
    Fotografenlehre und Wanderjahre (Kreta, Kanarische Inseln). Anstellung bei Fritz Glarner-Fieger in Glarus. Heirat mit Rosa Elmer 1876, Übernahme des Fotoateliers von Joachim Knobel in Glarus und...
  •  + 
    * 1970
    Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ 1991-1995. Jus-Studium an der Universität Zürich bis 2002.
  •  + 

    Fotounternehmen mit angegliederter Druckerei und einem Verlag in Zürich. 1895 wurden die "Edition Schroeder & Cie. Zürich" und die "Photochrom & Co." (1889 von der Druckerei Orell Füssli gegründet) in...
  •  + 
    * 27.7.1932
    Berufslehre und Tätigkeit als Dekorateur 1948-1954. Lehrgang Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Ulm 1954-1957. Mitarbeiter von Max Bill und Josef Müller-Brockmann 1957/58....
  •  + 
    * 1945
    Mädchenoberschule Basel 1961-1964. Fotoklasse an der Ecole d‘Arts Appliqués in Vevey 1964-1967. College of Art and Design, Birmingham 1968. Assistentin bei René Groebli in Zürich 1968-1973. Eigenes...
  •  + 
    * 13.3.1944, † 12.2.1966
    Ecole de Commerce in Neuenburg. Fotografenlehre bei Daniel Schelling in Fleurier im Val de Travers. Schudel übernahm 1974 das Fotogeschäft in Grindelwald von seiner Mutter Manon Schudel-Camenzind in...
  •  + 
    * 9.12.1942
    Berufslehre als Maschinenzeichner 1959-1963. Fotoklasse an der Kunstgewerbeschule Zürich 1964-1968. Assistent bei René Groebli in Zürich 1968-1973. Eigenes Studio für Werbefotografie mit Anna Halm...
  •  + 
    * 18.9.1882, † 3.5.1970
    Im Fotogeschäft ihres Mannes Ernst Henri Schudel in Delsberg eignete sich Rose Marie Schudel-Ingold das fotografische Handwerk an. Nach dem Unfall ihres Mannes 1918 führte sie das Geschäft bis zum...
  •  + 
    * 22.12.1897, † 29.12.1969
    Übersiedelung der Familie in die Schweiz nach Aarau 1902. Abbruch der Kunstgewerbeschule Basel 1916 mit dem Ziel, Maler zu werden. Soldat 1917/18. Als Maler in Basel und Genf 1919/20, in München...
  •  + 
    * 29.10.1913, † 22.01.1996
    Grafikerlehre 1928-1932. Hospitant an der Fachklasse für Fotografie der Kunstgewerbeschule Zürich bei Hans Finsler 1931/32. Selbständiger Grafiker 1932-1936, vorwiegend in der Tourismusbranche....
  •  + 
    * 8.9.1947
    Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1964-1968. Fotoreportagen in Schweizer Illustrierte, Weltwoche, Du 1969/70. Lehrer für Fotografie an der Bath Academy of Art 1970-1972....
  •  + 
    * 11.8.1967
    Kochlehre im Eden au Lac in Zürich, commis ce cuisine und chef de partie im Storchen, Baur au Lac in Zürich sowie Château d’Ouchy in Lausanne 1983-1989. Ausbildung zum Fotofachverkäufer bei Foto Leu...
  •  + 

    Grafikfachklasse an der Kunstgewerbeschule Luzern. Studium des Fotojournalismus in Cardiff. Aufträge für diverse internationale Organisationen in Afrika und Asien. Freier Mitarbeiter der Fotoagentur...
  •  + 
    * 29.10.1964
    Primarlehrerausbildung 1981-1985. Freier Mitarbeiter Solothurner Zeitung und Der Bund seit 1987. Studium des Fotojournalismus am International Center of Photography ICP in New York 1989/90. Studium...
  •  + 
    * 22.1.1887, † 03.12.1961
    Ausbildung zum Lithographen bei Louis Koch an der Graphischen Versuchsanstalt in Halberstadt bis 1904. Lithografien für Ansichtskarten deutscher Städte für den Postkartenverlag BAG-Titan. Kunstmaler...
  •  + 
    * 29.07.1966
    Primar- und Sekundarschule in Zürich und Uster 1973-1982. Berufslehre als Fernseh- und Radioelektroniker 1982-1986. Elektroniker, Alphirt, Landschaftsgärtner 1989-1992. Fotografenausbildung bei der...
  •  + 
    * 10.8.1965
    Studium der Germanistik und Hispanistik an der Universität Zürich 1984-1988. Fotokurse bei der Gruppe Autodidaktischer FotografInnen GAF in Zürich 1987/88. Fotograf beim Tages-Anzeiger in Zürich...
  •  + 
    * 16.12.1955
    Gymnasium Solothurn 1969-1975. Fachklasse für Fotografie an der Schule für Gestaltung Zürich 1977-1980. Weltweit tätig als freier Fotograf. Kurator und Herausgeber im Bereich fotografische Projekte....
  •  + 
    * 24.3.1955
    Schwarz lebt seit 1986 im Zü