Gotthard Schuh, Militärische Anlage der Amerikaner in Ostbayern, 1949.

Index der FotografInnen

Dieser Index stellt eine Auswahl der schweizerischen und ausländischen Fotografinnen und Fotografen vor, deren Werk in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz vertreten ist. Es sind vor allem jene berücksichtigt, die für die Schweizer Fotogeschichte von Bedeutung sind oder die in der aktuellen Fotoszene der Schweiz eine Rolle spielen. Die Einträge umfassen einen kurzen Lebenslauf sowie Angaben zu Ausstellungen und Buchveröffentlichungen.

Die Fotografenliste wird abgerufen
  •  + 
    * 19.2.1885, † 23.5.1971
    Fotografenlehre bei Wegmann in Romanshorn (oder bei Beerli in Arbon). Anstellungen in Olten und La Chaux-de-Fonds. Zwei Jahre in Tunis, anschliessend Aufenthalte in Pau, Orléans und Lourdes, wo...
  •  + 
    * 10.6.1983
    Aufgewachsen in Hongkong, lebt in Nairobi/Kenia. Studium der Filmwissenschaft und Fotografie an der Ryerson University in Toronto 2003-2008. Fotojournalist für die South China Morning Post in Hongkong...
  •  + 
    * 1935
    Kindheit in Vevey. Umzug der aus Russland stammenden Familie nach Genf. Collège Calvin und Studium der französischen Literatur an der Universität, Abschluss an der Sorbonne in Paris. Lehrer,...
  •  + 
    * 17.12.1959
    Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Bern 1977-1979. Stage bei Hans Rausser in Bern 1978. Fotograf für die Bildagenturen Comet (1980), Keystone (1980-1981) und Associated Press...
  •  + 
    * 9.5.1820, † 16.1.1880
    Nègre studierte Malerei bei Paul Delaroche und Ingres in Paris, als Louis Daguerre 1839 seine Erfindung der Fotografie der Öffentlichkeit vorstellte. Nègre eignete sich das Fotografieren als...
  •  + 
    * 20.4.1917, † 11.12.1982
    Studium der Theologie und Kunstgeschichte in Basel, Assistentin von Georg Schmidt 1944/45. Kunstkritikerin für Das Werk, Basler Zeitungen und ausländische Publikationen. Übersetzerin. Als Fotografin...
  •  + 

    Fotografenfamilie aus Frankreich, die auch in der Schweiz aktiv war. Jean César Adolphe Neurdein (1806-1867) gilt als Gründer der Firma, die auch eine Druckerei und einen Verlag umfasste und von den...
  •  + 
    * 3.3.1937
    Der gelernte Fotograf studierte an der Werkkunstschule Wuppertal und an der Bayerischen Staatslehranstalt für Lichtbildwesen in München. Seit 1966 arbeitet Neusüss als Dozent. Während dreissig Jahren...
  •  + 
    * 3.3.1918, † 6.6.2006
    Mal- und Zeichenstudium an der Universität von Miami 1936-1938. Aufgabe des Studiums aus finanziellen Gründen, Angestellter in einem Porträtstudio in Philadelphia, wo seine Arbeit in der Herstellung...
  •  + 
    * 7.11.1969
    Einreise in die Schweiz 1981. Gymnasium in Bern 1986-1990. Flüchtlingsbetreuer 1991/92. Autodidaktische Ausbildung zum Fotografen nach 1991. Studium der Psychologie an der Universität Bern 1991-1993....
  •  + 
    * 27.8.1977
    Fotoklasse an der Ecole d‘Arts Appliqués in Vevey 1996-2000. Schwergewicht der Arbeit: Landschaft, Porträt, Mode.
  •  + 

    1876 begannen der SAC und die Fédération suisse des sciences naturelles mit der Vermessung des Rhonegletschers, um dessen Rückgang zu überwachen und zu quantifizieren. Die Fotos dieser ersten Kampagne...
  •  + 

    Heinz Niedecken war von 1922 bis 1945 Fotograf in Weggis. In den dreissiger Jahren eröffnete er eine Filiale in St. Moritz, wo er während der Wintersaison die Prominenz und deren Vergnügungen...
  •  + 

    Verschiedene Ausbildungen im fotografischen, grafischen und künstlerischen Bereich. Seit 1987 eigenes Atelier in Luzern. Schwerpunkt der Arbeit: Porträt, abstrakte Landschaften.
  •  + 
    * 16.6.1925, † 1.10.2013
    Fotoklasse der Kunstgewerbeschule Zürich bei Hans Finsler 1944-1948. Freischaffend für Neue Zürcher Zeitung, Du, Werk ab 1949. Zahlreiche Fotoreisen nach Italien, Frankreich, Irland....
  •  + 
    * 28.12.1938
    Fotografenlehre bei W. Bruggmann in Winterthur 1957-1960. Als Fotografin beim Atelier Hans Hinz in Basel 1961-1963. Leiterin der Fotoabteilung des Antikenmuseums in Basel 1964-2000. Studium der...
  •  + 
    * 18.3.1967
    Abitur in Mannheim 1986. Ausbildung zur Hotelfachfrau in Mannheim 1987-1990. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich 1994-1999. Lehrgang Pressefotografie am...
  •  + 
    * 12.12.1948
    Studium der Psychologie in Paris 1970-1972. Nogueira eignete sich die Fotografie selbst an. In den siebziger Jahren konzentrierte sie sich auf das Leben von Brasilianern mit der Absicht, deren...
  •  + 
    * 8.1.1962
    Fotografische Anfänge 1978 bei der Zürcher Jugendzeitschrift 21i. Matura 1983. Ausbildung in Fotojournalismus und Dokumentarfotografie am International Center of Photography ICP in New York 1983/84....
  •  + 
    * 24.4.1948
    Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Luzern 1964/65. Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1967-1969. Fachklasse für Plastisches Gestalten an der Kunstgewerbeschule Luzern 1973/74....
  •  + 
    * 21.12.1859, † 27.9.1933
    Mechaniker, Uhrenmacher, Unternehmer. Als Fotograf Autodidakt. Fotografierte von 1882 bis 1930; Arbeiten für Auftraggeber, Wanderfotograf: Dorfansichten, Bauwerke, Eisenbahn, Porträts,...
  •  + 
    * 11.09.1853, † 30.11.1917
    Kantonaler Kreisingenieur, Geometer, fotografierte als Amateur in erster Linie Landschaften.
  •  + 
    * 24.4.1949
    Nutting studierte Fotografie an der New England School of Photography in Boston und an der New York School of Visual Arts. Als Nutting in den siebziger Jahren die Werke von Paul Bowles las, suchte...
  •  + 
    * 11.8.1912, † 16.5.1986
    Schule des Bürgerlichen Waisenhauses Bern. Fotografenlehre bei Franz Henn in Bern um 1928. Volontariate in Thun, Lausanne. Anstellungen bei Photo Gutjahr in Bern und bei Photo Rohrer. Seit etwa 1940...
  •  + 
    * 26.9.1883, † 14.6.1969
    Lehre als Flach- und Dekorationsmaler in Langenthal. Volontariat in Basel 1902-1905. Wanderjahre im Rheinland und im Ruhrgebiet. Kunststudium in München. Aktivdienst 1914-1918. Definitive...
  •  + 
    * 5.6.1951
    Lehrerseminar Hofwil/Bern 1967-1971. Beschäftigung mit Fotografie seit 1968. Sekundarlehrerausbildung Universität Bern 1973-1976. Sekundarlehrer in Steffisburg 1977-2011. Analoge Farbfotografie mit...
  •  + 
    * 21.3.1941
    Berufslehre als Fernmelde-, Elektro- und Apparatemonteur 1957-1961. Arbeit als FEAM, daneben künstlerische Tätigkeit 1961-1975. Vorkurs und Fachklasse für Malen an der Schule für Gestaltung in Basel...