Hans Baumgartner, Pfingstrennen, Frauenfeld 1936.

Index der FotografInnen

Dieser Index stellt eine Auswahl der schweizerischen und ausländischen Fotografinnen und Fotografen vor, deren Werk in der Sammlung der Fotostiftung Schweiz vertreten ist. Es sind vor allem jene berücksichtigt, die für die Schweizer Fotogeschichte von Bedeutung sind oder die in der aktuellen Fotoszene der Schweiz eine Rolle spielen. Die Einträge umfassen einen kurzen Lebenslauf sowie Angaben zu Ausstellungen und Buchveröffentlichungen.

Die Fotografenliste wird abgerufen
  •  + 
    * 1931
    Hospitant in der Fotoklasse von Hans Finsler an der Kunstgewerbeschule Zürich 1952/53. Später Werbe- und Modefotograf. Mitglied Schweizerischer Werkbund SWB ab 1962
  •  + 
    * 1981
    Studium der Anthropologie an der Universität Edinburgh 2000-2004. Studium der Fotografie am International Center of Photography (ICP) 2007/08. Artist in Residence an der Ecole Nationale Supérieure de...
  •  + 
    * 6.4.1903, † 4.1.1990
    Elektroingenieur und Professor am Massachusetts Institute of Technology MIT in Cambridge, USA. Pionier der Hochgeschwindigkeitsfotografie. Edgertons Erfindung des elektrischen Stroboskops fand im...
  •  + 
    * 1899
    Nach Abschluss der Schulen arbeitete Eggenberger auf dem elterlichen Bauernhof in Jonschwil im Toggenburg und absolvierte die Landwirtschaftliche Schule. Bei einem Fotografen in Wil kaufte er sich...
  •  + 
    * 14.3.1864, † 23.1.1915
    Collège Saint-Michel in Fribourg. Absolvierte zwei kaufmännische Ausbildungen: in einem Handelshaus und in einer Bank. Anschliessend Geschäftsmann, vornehmlich in französischen Kolonien und...
  •  + 

    Fotograf in Zürich und im Tessin von den 1910er Jahren bis etwa 1970.
  •  + 

    Fotografenlehre bei Hans Eggermann 1981-1983. Pressefotograf beim Luzerner Tagblatt 1986-1988. Selbständiger Fotograf in London 1989-1992. Seither freischaffender Fotograf und Filmer in Luzern....
  •  + 
    * 26.01.1942
    Studium von Wirtschaft und Publizistik. Fotoeditor bei Harper‘s Bazaar und Schweizer Illlustrierte. Fotoarbeiten seit 1980. Inszenierte Fotografie. Grosser Fotopreis der Schweiz 1986.
  •  + 
    * 1875, † 1937
    Erster Fotograf in Uznach SG. Geboren und aufgewachsen in Walde SG, eröffnete Eicher 1904 ein Fotoatelier in der Letzi. Spätere in Uznach ansässige Fotografen sind Gustav Ensslin (1887-1963) aus...
  •  + 
    * 4.9.1902, † 1993
    Freies Gymnasium und Lithografenlehre bei Orell Füssli in Zürich 1917-19. Kunstgewerbeschule Zürich 1919-1923. Grafiker in Berlin 1923-1926. Schrift- und Grafiklehrer an der Kunst- und...
  •  + 
    * 14.5.1909, † 11.12.1998
    Kindheit in Kalkutta. Matura in Basel 1928. Kunstgewerbeschule Zürich 1928/29. Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdeburg 1930-1932. Mitinhaber des Atelier Eidenbenz für Photographie und Graphik in...
  •  + 
    * 30.1.1954
    Ausbildung als Hochbauzeichner, dann Ausbildung zum Fotografen in Fribourg und Yverdon. Übersiedelung nach Kanada 1980, Anstellung beim Centre Canadien d’Architecture in Montreal. Rückkehr in die...
  •  + 
    * 6.12.1898, † 24.8.1995
    Eisenstaedt, Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, begann mit 14 Jahren zu fotografieren und eignete sich die fotografischen Techniken selbständig an. Im Berlin der zwanziger Jahre kamen Illustrierte...
  •  + 
    * 29.8.1966
    Kollegium St. Michel, Fribourg 1982-1986. Studium der Geografie an der Universität Fribourg 1987/88. Fotoklasse an der Ecole d‘Arts Appliqués in Vevey 1988-1992. Stage als Fotograf bei den Freiburger...
  •  + 
    * 23.9.1961
    Drei Jahre Handelsschule in Lugano. Istituto Europeo di Design in Mailand 1985-1988. Freischaffender Fotograf mit eigenem Studio in Figino. Reportagen in Azione, Cooperazione, Illustrazione Ticinese....
  •  + 
    * 5.6.1951
    Ausbildung zur Modeassistentin bei Au Grenier in Zürich 1970-1972. Studienjahr Dante Alighieri in Rom 1973. Sachbearbeiterin beim Filmverleih Universal CIC in Zürich 1974-1976. Zusammenarbeit mit dem...
  •  + 
    * 15.12.1972
    Kantonsschule Baden 1989-1993. Studium der Kunstgeschichte an der Universität Zürich 1994/95. Studium der Biochemie an der Universität Zürich mit Diplom-Abschluss 1996-2001. Autodidaktische Ausbildung...
  •  + 
    * 10.6.1850, † 1.6.1899
    Aus einer Winzerfamilie stammend, begann Engel-Feitknecht 1878 auf eigene Faust mit der Herstellung von Trockenplatten, er entwickelte Kameras und vertrieb fotografisches Zubehör nach Europa und...
  •  + 
    * 9.12.1927
    Fotografenlehre bei Michael Wolgensinger in Zürich 1943-1947, Lehrlingsklasse bei Hans Finsler an der Kunstgewerbeschule. Volontariat bei Ernst A. Heiniger in Zürich 1947-1949. Eigenes Atelier für...
  •  + 
    * 1830 (?), † 13.8.1896
    Nach einer Ausbildung zum Daguerreotypisten arbeitete England ab 1854 für die London Stereoscopic Company. Er spezialisierte sich auf Landschaften und Reisebilder, die er mit einer von ihm...
  •  + 
    * 1956
    Ausbildung zum Fotografen in Liège, Arles, Neuenburg, wo Erard Fotografiegeschichte und alte fotografische Techniken studierte. Leiter der Galerie Espace-Noir in Saint-Imier 1987-1992. Seit 1992...
  •  + 
    * 15.1.1965
    Grafikklasse an der Schule für Gestaltung Zürich 1983-1987, Fotoklasse 1996-2000. Arbeitsfeld: nächste Umgebung, Familie, Freunde, Alltag. Mode- und Illustriertenfotografie. Stipendium der Stadt...
  •  + 
    * 14.10.1874, † 14.2.1948
    Studium der Malerei an der Dresdner Kunstakademie. Beginn einer Fotografenlehre in Dresden 1895. Ein Jahr später eröffnete Erfurth bereits ein eigenes Atelier. Wie viele Fotografen der Epoche pflegte...
  •  + 
    * 13.6.1948
    Fachklasse für Fotografie an der Kunstgewerbeschule Zürich 1966-1968. International tätiger Modefotograf. Mitarbeiter von Oliviero Toscani. Leitung des Fotostudios von Vogue Italia 1970/71....
  •  + 
    * 9.4.1931
    Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich 1955/56. Fotoklasse an der Kunstgewerbeschule Zürich 1956-1959. Industrie-, Werbe-, Architekturfotografie. Aufträge für soziale Institutionen. Theater- und...
  •  + 
    * 1803
    Mechaniker. Einer der ersten Schweizer Wanderfotografen. Ab 1836 in Paris. Aufenthalte als Daguerreotypist in Bern, Thun, im Berner Oberland.
  •  + 
    * 26.7.1928
    Erwitt wuchs als Sohn russischer Emigranten in Mailand und Paris auf. 1939 übersiedelte die Familie nach New York. Schulen in Los Angeles. Fotolaborant in Los Angeles 1947/48. Filmstudium in New York...
  •  + 
    * 19.12.1981
    Gymnasium in Yverdon 1997-2000. Ecole Supérieure de Photographie in Brüssel 2001-2004. Fotograf bei La Liberté 2003-2004. Arbeitsbereiche: Mode, Musik, Filmdreharbeiten.
  •  + 
    * 26.1.1956
    Fotografenlehre im Mode- und Werbeatelier F. Mertens Zollikon 1974-1978. Assistent beim Modefotografen Rolf Lutz 1978-1979. Luftaufnahmen bei der Swissair-Photo für Poster, Postkarten, Werbung....