Hans Baumgartner, Seeüberquerung mit dem Fahrrad, am Bodensee 1963.

e-shop

Bücher

Unfamiliar Familiarities – Outside Views on Switzerland

Das Bild der Schweiz wurde massgeblich vom Tourismus geprägt. Mit Aufnahmen von spektakulären Bergpanoramen und ländlichen Idyllen liess sich das Land immer wieder erfolgreich vermarkten. Schweiz Tourismus hat das eigene 100-Jahr-Jubiläum 2017 zum Anlass genommen, die Verbindung von Reisen und Fotografieren zu neuer Blüte zu bringen. Unter der Regie von Fotostiftung Schweiz und Musée de l'Elysée wurden fünf international renommierte Fotografen eingeladen, die Schweiz zu beleuchten – frei von jedem Werbeauftrag. Was Alinka Echeverría, Shane Lavalette, Eva Leitolf, Simon Roberts und Zhang Xiao dabei beobachtet haben, ist inspirierend und erhellend zugleich. Ihre lustvollen, poetischen oder rätselhaften Bilder regen an, das Vertraute mit fremden Augen neu zu sehen.

Verlag: Lars Müller Publishers, Zürich 2017
Herausgeber: Peter Pfrunder, Lars Willumeit, Tatyana Franck, in Zusammenarbeit mit Fotostiftung Schweiz und dem Musée de l'Elysée, Lausanne
Mit Fotografien von Alinka Echeverría, Shane Lavalette, Eva Leitolf, Simon Roberts, Zhang Xiao
Gestaltung: Pilar Rojo
Fünf Künstlerbücher, ergänzt durch ein Textbuch, vereint in einem Schuber
16,5 × 23 cm
312 Seiten, 200 Fotografien
dreisprachig (Texte deutsch, englisch, französisch)
ISBN: 978-3-03778-510-2

Preis:45.00 CHF
HAITI
Die endlose Befreiung

Thomas Kern, geboren 1965, gehört zu den herausragenden Schweizer Reportagefotografen. Seit 1997 fotografiert er immer wieder in Haiti – ausschliesslich analog und in Schwarz-Weiss. Das vierteilige Buch präsentiert mit einer Auswahl aus Thomas Kerns Langzeitprojekt die ewigen Befreiungsversuche der Haitianer aus ihrer Not – und einen lebensprallen Alltag. Der Bildteil wird begleitet von drei Heften (Deutsch, Englisch und Kreolisch): Sachkundige Texte des Fotografen, die Innensicht der angesehenen haitianischen Schriftstellerin Yanick Lahens und die Aussensicht des Schweizer Publizisten Georg Brunold.

Verlag: Scheidegger & Spiess, Zürich 2016
Herausgeberin: Nadine Olonetzky
Fotografien: Thomas Kern
Texte: Georg Brunold, Thomas Kern und Yanick Lahens
Format: 11 x 16.5 cm, 628 Seiten, 142 S/W-Abbildungen
4 Teile, broschiert in Schuber
ISBN 978-3-85881-515-6

Preis:39.00 CHF
Hugo Jeaggi. Passagen

Hugo Jaeggis Bilder zeugen von einer intensiven Beziehung zu den Menschen, denen er begegnet, zufällig oder bewusst, mit all ihren Ängsten und Freuden.

Nur Fakten festzuhalten, interessierte Hugo Jaeggi nie, dafür die Möglichkeit, mittels Fotografie eine "Brücke zum Mitmenschen" zu schlagen. Für Jaeggi ist Fotografie ein visuelles Medium, das es ihm erlaubt, hinter die Oberfläche des Sichtbaren vorzudringen, um die rätselhaften, oft widersprüchlichen Erscheinungen menschlichen Daseins zu ergründen.

Diese Publikation erscheint anlässlich einer Präsentation von Fotografien aus dem Hugo Jaeggi-Archiv in der Fotostiftung Schweiz, Winterthur, 28. Mai bis 28. August 2016

Herausgeber: Fotostiftung Schweiz 2016
Mit einer Auswahl von Fotografien von Hugo Jaeggi von 1954 bis 2014
Texte: Eve Jaeggi und Martin Gasser (Vorwort)
Format: 30 x 21 cm, 40 Seiten, 43 Fotografien Duplex, Broschur

Preis:20.00 CHF
Roberto Donetta
Fotograf und Samenhändler aus dem Bleniotal

Der Tessiner Roberto Donetta (1865–1932) gehört zu den grossen Aussenseitern der Schweizer Fotografie. Er hinterliess nach seinem Tod rund 5000 Glasplatten, die sich durch Zufall erhalten haben: Sie halten das archaische Leben seiner Landsleute im damals noch abgeschotteten Valle di Blenio und den langsamen Einzug der Moderne präzis und einfühlsam fest.
Texte von Marco Franciolli, Gian Franco Ragno, Matthias Böhni, David Streiff, Peter Pfrunder, Antonio Mariotti

Herausgegeben von Gian Franco Ragno und Peter Pfrunder
Limmat Verlag Zürich, 2016
232 Seiten, Leinen gebunden, 165 Fotografien Duplex
ISBN: 978-3-85791-807-0

Preis:68.00 CHF
Barbara Davatz
As Time Goes By 1982 1988 1997 2014

Vor einem hellgrauen Hintergrund in ihrem Fotostudio, in strikter Frontalität und mit Blick in die Kamera, porträtiert Barbara Davatz 1982, 1988 und 1997 zwölf junge Paare, die verliebt, befreundet oder verwandt sind. Sie beobachtet nüchtern, konzeptuell, aber anteilnehmend die persönlichen und kollektiven Details der Posen. Nun setzt die Fotografin ihre konzeptuelle Langzeit-Portraitserie fort und fotografierte 2014 ihre Sujets erneut, 32 Jahre nach den ersten Aufnahmen.

Edition Patrick Frey, Zürich 2015

Text: Deutsch und Englisch
89 S/W-Abbildungen
Format: 27 × 33 cm, 168 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-905929-79-9

Preis:78.00 CHF
Kindheit in der Schweiz. Fotografien

Ein Fotoband zu Schweizer Kindheit ab 1870. Klassiker der Fotogeschichte neben unbekannten Trouvaillen aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz: ein faszinierendes Panorama der Kindheit, das die üblichen Verklärungen weit hinter sich lässt.

Herausgegeben von Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz
Limmat Verlag, Zürich 2015
Text Deutsch, Französisch, Italienisch und Romanisch
Format: 17 x 24 cm 260 Seiten, gebunden,
166 Fotografien, Duplex und vierfarbig
ISBN: 978-3-85791-782-0

Im Limmat Verlag erscheint als Jubiläums-Edition der dazugehörige Band «Kindheit in der Schweiz. Erinnerungen». Ein Lesebuch zu Schweizer Kindheit ab 1870. Autorinnen und Autoren aus allen Landesteilen erinnern sich. Bestellung direkt beim Limmat Verlag, Zürich

Preis:49.50 CHF
Rudolf Lichsteiner – Fotografische Bilder

Herausgeber: Fotostiftung Schweiz 2015
mit einer Auswahl von Fotografien und Leporellos von Rudolf Lichtsteiner, Texten von Heiner Bastian, Marina Bergholz, Udo Breger, Peter Degen, Dieter Froelich, Guido Magnaguagno, Ilma Rakusa sowie einem Vorwort von Martin Gasser.
Format: 30 x 22,5 cm, 48 Seiten, mit 54 Abbildungen, vierfarbig, gebunden

Preis:29.00 CHF
Jules Decrauzat. Der erste Fotoreporter der Schweiz.

Echtzeit Verlag, Basel 2015
248 Seiten, mit 90 doppelseitigen Fotografien von Jules Decrauzat und einem biografischen Essay von Peter Pfrunder. 
Format: 24,5 x 17,5 cm, gebunden
Leinenumschlag
ISBN: 978-3-905800-93-7

Preis:48.00 CHF
Meinrad Schade – Krieg ohne Krieg

Fotografien aus der ehemaligen Sowjetunion

Vom Leben im Schatten von Konflikten: Ein hochaktuelles Fotobuch mit Texten zu den Folgen geschichtlicher Ereignisse für den einzelnen Menschen.
Herausgegeben von Nadine Olonetzky. Mit Texten von Nadine Olonetzky, Fred Ritchin, Michail Schischkin und Daniel Wechlin, Scheidegger & Spiess, Zürich 2015
Text Deutsch und Englisch
264 Seiten, 161 farbige Abbildungen
Format: 22 x 27 cm, gebunden
ISBN 978-3-85881-452-4

Preis:54.00 CHF
Rudy Burckhardt: Im Dickicht der Grossstadt

Fotografien und Filme 1932-1959

mit Beiträgen von Vincent Katz und Hannes Schüpbach
Format: 20,3 x 26,3 cm
27 s/w-Abbildungen, 13 s/w-Filmstills 
Herausgeber: Fotostiftung Schweiz
Die Broschüre erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Fotostiftung Schweiz, 25.10.2014 – 15. Februar 2015

Preis:18.00 CHF
Bilderwelten vom Krieg 1914 - 1918

DVD mit 18 Filmen, 3 Stunden Spielzeit
Filme von Heinz Bütler und Alexander Kluge
Produktion: nzz tv / dctp.tv, 2014

Unter anderem «Schöner wär’s daheim», produziert in Zusammenarbeit mit Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz. Beatrice von Matt, Anton Holzer, Georg Kreis und Peter Pfrunder – tauchen mit über 1000 Fotopostkarten aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz vor Augen – in eine dunkle Zeit und Welt ein, die sich niemand zurückwünscht.

Weitere Kurzfilme zu folgenden Themen:
Originalfilmsequenzen aus der Zeit, Bilderwelten des Krieges, Gasangriff, Bilder für die Schwarze Madonna in Einsiedeln, Schweizer
Grenzbesetzung 1914 -1918
Interviews mit den Historikern Christopher Clark, Valentin Groebner, Gerd Krumeich und dem Politikwissenschaftler Herfried Münkler
Szenische Interventionen mit mit Helge Schneider, Hannelore Hoger u.a.
Filme mit geschriebenen Texten von Alexander Kluge

Mit 90seitigem Begleitheft mit Texten von Valentin Groebner, Alexander Kluge und Peter Pfrunder
5 Postkarten-Nachdrucke von der Schweizer Grenzbesetzung

Preis:49.00 CHF
KREUZWEG – STEPHAN SCHENK

Herausgegeben von der Fotostiftung Schweiz
Vierzehn Aufnahmen von Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges. 
Mit einem Text von Klaus Merz und einem Gespräch zwischen Peter Pfrunder, Beat Stutzer und Stephan Schenk.
Format: 27 x 20 cm

Preis:14.00 CHF
SCHÖNER WÄR’S DAHEIM – Fotopostkarten 1914/18

Herausgegeben von Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz
mit einem Text von Peter Pfrunder
Limmat Verlag Zürich, 2014
192 Seiten, 203 Fotos und Abbildungen, fadengeheftete Leinen
Format: 23,5 x 17 cm

Preis:38.00 CHF
IREN STEHLI. SO NAH, SO FERN

Mit einem Essay von Anna Fàrovà und einem Vorwort von
Peter Pfrunder
Format: 16,5 x 24cm, 72 Seiten, 62 S/W Abbildungen, gebunden, Leinenumschlag
Herausgeber: Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz, 2014

Preis:19.00 CHF
Emil Schulthess – Fotografien 1950-1990

Herausgegeben von der Fotostiftung Schweiz
Mit einer ausführlichen Biografie von Alexis Schwarzenbach und einem Vorwort von Martin Gasser, Limmat Verlag Zürich, 296 Seiten, 173 Abbildungen, vierfarbig, Duplex, gebunden 

Preis:68.00 CHF
Adieu la Suisse!

Herausgegeben von Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz. Mit Fotografien von Hans Baumgartner, Jean-Luc Cramatte, Nicolas Faure, Theo Frey, Yann Gross, Hans Peter Klauser, Gotthard Schuh, Christian Schwager, Jules Spinatsch, Albert Steiner, Martin Stollenwerk, Jakob Tuggener.
Publikation in französischer und deutscher Sprache
Format 24x27cm, 168 Seiten, 127 Abbildungen
Éditions Hazan, Malakoff Cedex 2012

Preis:35.00 CHF
Wovon wir leben. Flugbilder von Georg Gerster

Mit 50 Kommentaren zu 50 Bildern gibt Georg Gerster Einblick in die geografischen und ökologischen Hintergründe zu seinen Aufnahmen. 

Herausgegeben von der Fotostiftung Schweiz in Zusammenarbeit mit KEYSTONE, 2013
Mit Texten von Peter Pfrunder und Georg Gerster
deutsch und englisch
Format: 14 x 21 cm, 50 Farbabbildungen

Preis:18.00 CHF
Andreas Seibert – The Colors of Growth

Format 26 x 19 cm, 272 Seiten, 191 Abbildungen, gebunden
Lars Müller Publishers, Zürich 2013

Preis:48.00 CHF
Belichtete Schweiz - Was Fotografien über ein Land erzählen

DVD mit 20 Kurzfilmen (120 Minuten Laufzeit) von Heinz Bütler und
Peter Pfrunder im Schuber mit informativem Begleitbuch.

Mitwirkende: Endo Anaconda, Brida von Castelberg, Katja Gentinetta,
Valentin Groebner, Alfredo Häberli, Martin Heller, Robert Hunger-Bühler, Elisabeth Joris, Benedikt Loderer, Peter von Matt, Dieter Meier, Klaus Merz, Melinda Nadj Abonji, Berthold Rothschild, Susanna Schwager, David Signer, Peter Stamm, Jakob Tanner, Beat Wyss, Stefan Zweifel


NZZ Format und Fotostiftung Schweiz 2012

Preis:49.90 CHF
Gegenlicht. Kurt Blum – Fotografien

Hg. von Martin Gasser / Fotostiftung Schweiz. Mit Texten von Nanni Baltzer, Martin Gasser, Sylvie Henguely, Thilo Koenig und Fred Zaugg.

Format: 30,5x23,5cm, 256 Seiten, gebunden,197 Duplexfotografien und 23 vierfarbige Abbildungen
Limmat Verlag, Zürich 2012

Preis:78.00 CHF
Schöner leben, mehr haben. Die 50er Jahre in der Schweiz im Geiste des Konsums

Herausgegeben von Thomas Buomberger und Peter Pfrunder. Mit Fotografien aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz.
Format 27,5 x 21,5 cm, 268 Seiten, gebunden, 116 Duplexfotografien
Limmat Verlag, Zürich 2011

Preis:54.00 CHF
Fabrik. Ein Bildepos der Technik von Jakob Tuggener

Faksimilie der Originalausgabe von 1943. Mit einem Nachwort von Martin Gasser.
Format 22,8 x 30,9 cm, Leinen mit Schutzumschlag, 62 Seiten, 95 Abb.
Steidl, Göttingen 2011

Preis:78.00 CHF
Schweizer Fotobücher 1927 bis heute - eine andere Geschichte der Fotografie

Hg. von Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz.
Format 28,5 x 23 cm, 640 Seiten, 700 Abb.
Lars Müller Publishers, Baden 2011

Preis:98.00 CHF
SCHWEIZER FOTOBÜCHER / SWISS PHOTOBOOKS / LIVRES DE PHOTOGRAPHIE SUISSE

Hg. von Peter Pfrunder / Fotostiftung Schweiz.
Publikation in deutscher Sprache mit Übersetzungen englisch/französisch
Format 28,5 x 23 cm, 704 Seiten, 700 Abb.
Lars Müller Publishers, Baden 2011

Preis:98.00 CHF
Marianne Breslauer – Fotografien

Hrsg. Kathrin Beer / Christina Feilchenfeldt in Zusammenarbeit mit der Fotostiftung Schweiz.
Mit Texten von Marion Beckers und Elisabeth Moortgat, Florian Ebner, Janos Frecot, Dorothea Strauss, Kathrin Beer.
Format 31 x 26 cm, Leinen mit Schutzumschlag, 220 Seiten, 160 Abbildungen
Nimbus Verlag, Wädenswil 2010

Preis:88.00 CHF