Hans Staub, Umsiedlung von Bauern am Sihlsee, 1933.

Schenk, Stephan

* 1962

Ausbildung zum Fotografen an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München 1981-1983. Fotograf und Fotolaborant 1983-1999. Seit 2000 Museumstechniker beim Bündner Kunstmuseum in Chur. Werkbeitrag des Kantons Graubünden 2007.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Chur. Der Stadtführer», Desertina, Chur 2003; «Aussicht mit Zimmer», Edescha Art, Chur 2006; «Aussicht mit Zimmer II», Edescha Art, Chur 2009; «Kreuzweg. Vierzehn Aufnahmen von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges» (Kat.), Fotostiftung Schweiz, Winterthur 2014.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Galerie Roser, Stuttgart 1998; Gebäudeversicherung Graubünden, Chur 2000 («Bergwelten»); Heidelberger Kunstverein, Heidelberg 2002 («Der Berg»); Schwabenakademie, Irsee 2002 («Bergansichten»); Kunsthandel Vonlanthen, Chur 2004 («Wälder Panoramen»); Voutexpo, Lavin 2006 («Fotografien»), 2009 («Berg Welten»); Kunst in der Südostschweiz, Chur 2008 («Horizonterweiterung»); Kunsthalle Ziegelhütte, Appenzell 2009 («Aussichten/Horizonte»); Fotostiftung Schweiz, Winterthur 2014 («Kreuzweg»).

...weitere Infos



Ankauf der Freunde der Fotostiftung Schweiz 2014:

«Kreuzweg», 2014
14 Fotografien, Silbergelatineabzüge auf Barytpapier, 55.5x41.5 cm, Edition 1/7, in Kassette


Bilddatenbank

zurück