Yvan Dalain, Salatwettbewerb, Biel um 1955.

Hürlimann, Martin

* 12.11.1897, † 4.3.1984

Studium der Geschichte, Philosophie, Kunstgeschichte, Musik in Zürich, Berlin, Leipzig. Weltreise 1922/23. Als Fotograf Autodidakt. 1929 Gründer der Monatszeitschrift Atlantis, die 1964 im Du aufging. 1930 Gründung des Atlantis Verlags in Berlin. Heirat mit der Verlegertochter Bettina Kiepenheuer 1933, Typografin und Verlegerin von Kinderbüchern. Gründung der Zürcher Niederlassung des Atlantis Verlags 1936 in Zürich. 1939 Übersiedelung nach Zürich. 1944 wurde der Berliner Verlagssitz während eines Bombenangriffs zerstört. Leitung des Atlantis Verlags in Zürich bis 1967. Fotoreisen durch die ganze Welt, Hürlimanns Fotobände erlebten meist mehrere Auflagen und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Präsident der Rietberg-Gesellschaft, des Collegium Musicum und des Zürcher Opernhauses. Zentralpräsident des Schweizerischen Buchhändler- und Verlegervereins. David-Octavius-Hill-Medaille 1966.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Die Aufklärung in Zürich. Die Entwicklung des Zürcher Protestantismus im 18. Jahrhundert» (Dissertation), Kröner, Leipzig 1924; «Tut Kung Bluff. Das unvermeidliche Buch eines Weltreisenden», Grethlein, Zürich 1924; «Frankreich» (Einleitung Paul Valéry), Wasmuth, Berlin 1927; «Indien-Reise. Von Ramesvaram nach Benares 1926/27», Wasmuth, Berlin 1927; «Indien», Wasmuth, Berlin 1928; «Ceylon und Indochina», Wasmuth, Berlin 1929; «Die Wunder Asiens», Deutsche Buchgemeinschaft, Berlin 1931; «Die Schweiz. Landschaft und Baukunst», Atlantis, Berlin 1931; «Deutschland», Atlantis, Berlin 1931; «Theodor Fontane: Wanderungen durch die Mark Brandenburg», Atlantis, Berlin 1932; «Luxemburg», Atlantis, Berlin 1932; «Der eidgenössische Gedanke. Sendschreiben eines Schweizers, der im Ausland wohnt» (anonym) Huber, Frauenfeld 1933; «Potsdam», Atlantis, Berlin 1933; «Martin Luther», Atlantis, Berlin 1933; «Berlin», Atlantis, Berlin 1934; «Olympia» (Text Ernst Curtius), Atlantis, Berlin 1935; «Der Erdkreis. Ein Orbis terrarum in einem Band», Atlantis, Berlin 1935; «Reise nach dem Orient», Neue Zürcher Zeitung, Zürich 1935; «Bilder aus Berlin, Potsdam und Umgebung», Atlantis, Berlin 1936; «Die Quellen des Rheins», Atlantis, Zürich 1936; «Gotische Kathedralen in Frankreich», Atlantis, Berlin 1937; «Das Mittelmeer», Atlantis, Zürich 1937; «Grosse Schweizer», Atlantis, Zürich 1938; «Griechische Plastik in archaischer und klassischer Zeit», Atlantis, Zürich 1938; «Griechenland mit Rhodos und Zypern», Atlantis, Zürich 1938; «Das Werk des Meisters Mathis Gothardt Neithardt», Atlantis, Zürich 1939; «Ewiges Griechenland», Atlantis, Zürich 1944; «Heilige Stätten», Atlantis, Zürich 1944; «Schweizerische Münster und Kathedralen», Atlantis, Zürich 1945; «Englandreise Juli 1945», Atlantis, Zürich 1945; «Englische Kathedralen», Atlantis, Zürich 1948; «Der Trivulzio-Kandelaber», Atlantis, Zürich 1949; «Rom in 100 Bildern», Atlantis, Zürich 1950; «Florentiner Plastik des Quattrocento», Atlantis, Zürich 1951; «Italien», Atlantis, Zürich 1952; «Zürich, Stadt und Landschaft», Atlantis, Zürich 1953; «Paris», Atlantis, Zürich 1953; «Spanien», Atlantis, Zürich 1954; «Etruskische Kunst» (mit Walter Dräyer, Text M. Pallottino), Atlantis, Zürich 1955; «Athen», Atlantis, Zürich 1956; «Asien», Atlantis, Zürich 1956; «Deutschland», Atlantis, Zürich 1956; «London», Atlantis, Zürich 1956; «Istanbul – Konstantinopel», Atlantis, Zürich 1957; «Moskau – Leningrad», Atlantis, Zürich 1958; «Masterpieces of European Sculpture», Thames & Hudson, London 1959; «Wiedersehen mit Asien», Atlantis, Zürich 1959; «Luzern» (Text Ricarda Huch), Atlantis, Zürich 1960; «Florenz», Atlantis, Zürich 1960; «Kyoto», Atlantis, Zürich 1961; «Bangkok», Atlantis, Zürich 1962; «Hongkong», Atlantis, Zürich 1962; «Skandinavien», Atlantis, Zürich 1962; «Aus der eidgenössischen Redeflut», Frei, Horgen 1963; «Venedig», Atlantis, Zürich 1963; «Delhi, Agra, Fatehpur Sikri», Atlantis, Zürich 1964; «Indien und seiner Kulturdenkmäler» Atlantis, Zürich 1966; «Venezuela», Atlantis, Zürich 1967; «Wien», Atlantis, Zürich 1968; «Japan», Atlantis, Zürich 1970; «Moskau», Atlantis, Zürich 1972; «Leningrad», Atlantis, Zürich 1972; «Peking und seine Geschichte», Atlantis, Zürich 1976; «Zeitgenosse aus der Enge. Erinnerungen», Huber, Frauenfeld 1977; «Die Gute Königin reitet wieder!», Eigenverlag, Zürich 1977; «Familienalbum aus dem Sihlberg», Eigenverlag, Zürich 1977; «Vom Stadttheater zum Opernhaus. Zürcher Theatergeschichten», Classen, Zürich 1980; «Begegnung mit China» (Kat.), Aargauer Kunsthaus, Aarau 1982; «Die königliche Residenz Potsdam und Sanssouci», Argon, Berlin 1990.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Eines Volkes Sein und Schaffen. Die Schweizerische Landesausstellung 1939 in Zürich in 300 Bildern», Verlag Gottlieb Duttweiler, Zürich 1939; F. A. Roedelberger (Hg.), «Das Buch der Schaffensfreude», Interverlag, Zürich 1947; «Gottlieb Duttweiler, dem Sechzigjährigen», Speer Verlag, Zürich 1948; «Martin Hürlimann zum 60. Geburtstag», Atlantis, Zürich 1967; «Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute», Niggli, Teufen 1974; «Die dreissiger Jahre. Ein dramatisches Jahrzehnt in Bildern», Ringier, Zürich 1979; «Der geraubte Schatten. Eine Weltreise im Spiegel der ethnographischen Photographie», Bucher, Luzern 1989.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Kunstgewerbemuseum, Zürich 1929 («Die Kultur Indiens»); Helmhaus, Zürich 1978 («60 Jahre unterwegs. Martin Hürlimann: Photograph, Journalist, Verleger»); Aargauer Kunsthaus, Aarau 1982 («Begegnung mit China»); Berlin 1990 («Die königliche Residenz Potsdam und Sanssouci»); Centre d'Art Contemporain, Genf 1996.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Messehalle Kaisedamm, Berlin 1933 («Die Kamera»); Schweizerische Stiftung für die Photographie, Zürich 1974 («Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute», Wanderausstellung).

...weitere Infos


Nachlass bei der Fotostiftung Schweiz

Umfang   Negativarchiv, Kontaktalben, Publikationen, Abzüge, ca. 150'000 Einheiten
Themen Reisefotografie, Publizistik, Kunst- und Kulturgeschichte, Schweiz, Europa, Asien
Zeitraum 1930–60er Jahre
Copyright Fotostiftung Schweiz


Bilddatenbank

zurück