Gebrüder Taeschler, Porträt einer Schauspielerin, St. Gallen, 1890-1891

Staub, Hans

* 10.9.1894, † 27.5.1990

Industrieschule 1909-1911. Landwirtschaftliches Praktikum Wald ZH und Strickhof Zürich 1912-1914. Grenzbesetzung 1914-1918. Bildhauerlehre 1918/19. Volontariate als Fotograf in Zürich, St. Moritz und im Tessin 1920-1922. Heliograf und Leiter der Hausdruckerei bei Escher-Wyss Zürich 1923-1930. Aufsätze für fotografische Fachzeitschriften. Erster Fotoreporter bei der Zürcher Illustrierten 1930-1941. Selbständiger Fotoreporter, kurz für Du und Schweizer Illustrierte, später für Familienzeitschriften.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Hans Staub. Schweizer Alltag – Eine Photochronik 1930-1945» (Text Guido Magnaguagno), Benteli, Bern 1984.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Bern-Buch», Buchverlag der Verbandsdruckerei, Bern 1953; «Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute», Niggli, Teufen 1974; «Ein Zeitbild», Benteli 1986; «Seitenblicke. Die Schweiz 1848 bis 1998 – eine Photochronik», (Kat.), Offizin, Zürich 1998; Markus Schürpf, «Fotografie im Emmental. Idyll und Realität» (Kat.), Kunstmuseum, Bern 2000; «Landigeist und Judenstempel. Erinnerungen einer Generation 1930-1945», Limmat Verlag, Zürich 2002.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Université II, Genf 1978; Galerie Zentrum, Oberengstringen 1983 («Hans Staub – Fotoreporter»); Schweizerische Stiftung für die Photographie, Zürich 1984 («Hans Staub. Schweizer Alltag – Eine Photochronik 1930-1945»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Schweizerische Stiftung für die Photographie 1974 («Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute», Wanderausstellung), 1981, 1981-1982 («Dreissiger Jahre Schweiz. Ein Jahrzehnt im Widerspruch»); Rote Fabrik, Zürich 1976 («Sozial-Dokumentarische Photographie»); Kunstgewerbemuseum, Zürich 1977 («Um 1930 in Zürich»); Kunstmuseum, Winterthur 1979 («Neue Sachlichkeit und Surrealismus in der Schweiz 1925-1935»); Gewerbemuseum, Basel 1986 («Ein Zeitbild 1930-1950. Senn, Staub, Schuh: Drei Schweizer Photoreporter»); Forum der Schweizer Geschichte, Schwyz 1998 («Seitenblicke. Die Schweiz 1848 bis 1998 – eine Photochronik», Wanderausstellung); Kunstmuseum, Bern 2000 («Emmental – Idyll und Wirklichkeit»).

...weitere Infos


Nachlass bei der Fotostiftung Schweiz

Umfang   Gesamtes Negativ- und Positivarchiv, mehrere Hundert Schwarzweiss-Abzüge, Zeitschriften
Themen Reportage, Schweiz, Alltag, Arbeit, Krise
Zeitraum 1930–40er Jahre
Copyright Fotostiftung Schweiz


Bilddatenbank

zurück