Gotthard Schuh, Militärische Anlage der Amerikaner in Ostbayern, 1949.

Stricker, Hans Beat

* 27.4.1924, † 15.6.2015

Fotografenlehre in Basel 1945-1947. Reise mit dem Fotoapparat nach Norwegen durch das kriegsversehrte Europa 1947. Fotograf in der Reklameabteilung von Ciba in Basel ab 1947. Weiterbildung in Fotografie und Film in den USA bei dem Dokumentarfilmregisseur Leo Hurwitz 1951/52, Bekanntschaft mit Herbert Matter. Produktion von Filmen für Ciba, ab 1970 für Ciba-Geigy. Dokumentar- und Kulturfilme sowie Tonbildschauen, die auf ausgedehnten Reisen in Europa und Asien beruhen. Von den sechziger bis in die achtziger Jahre entstehen neben der Berufstätigkeit als Fotograf und Filmregiesseur künstlerische Arbeiten, Reliefs und Collagen aus Stein, Holz und Blech, die in Ausstellungen gezeigt wurden. Ab 1994 unternimmt Stricker mit seiner russischen Frau mehrere Reisen durch Russland.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Photographie in der Schweiz – Heute» (Kat.), Gewerbemuseum, Basel 1949.

EINZELAUSSTELLUNGEN
Katakombe, Basel 1965 («Steine und Steinbilder»); Sparkasse, Bad Bellingen D 1983 («Collagen»).

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Gewerbemuseum, Basel 1949 («Photographie in der Schweiz – Heute»; Kunsthalle, Basel 1975 («Weihnachtsausstellung»); Kunstraum, Riehen 2006 («Ansichten und Augenblicke – mit Pinsel, Fotolinse und Leidenschaft»).

...weitere Infos


Nachlass bei der Fotostiftung Schweiz

Umfang    Über 2000 Vintage Prints, gesamtes Negativarchiv (bis 1960), Filme, Dokumente
ThemenHandwerk, Basel, Tessin, Nachkriegseuropa, Sizilien, New York, USA, Sardinien
Zeitraum 1940er und 50er Jahre
Copyright Fotostiftung Schweiz


Bilddatenbank

zurück