Gotthard Schuh, Nonnen vor Leonardos Abendmahl, Mailand 1955.

Schildknecht, Clemens

* 27.10.1899, † 8.7.1966

Kaufmännische Lehre in Wil 1916-1919. Kanzlist beim Eidgenössischen Versicherungsgericht in Luzern 1919-1929. Fotografenlehre in Basel 1929-1931, Volontariate in Basel, Martigny, Ebnat. Selbständiger Fotograf ab 1931. Fotoatelier in Flawil 1933, später in St. Gallen. Ab 1940 zurück in Luzern, Teilzeitbeschäftigung beim Versicherungsgericht und Fotograf. Auftragsfotografie: Kunstdenkmäler der Schweiz. Schwerpunkt der Arbeit: Landschaften, bäuerliches Leben, Kinder. Publikationen in Zeitschriften wie Leben und Glaube, Der Sämann, Der Sonntag, Schweizer Spiegel, Die Alpen. Der Nachlass, rund 10 000 Schwarzweissnegative und 5000 Farbdias, liegt bei der Fotostiftung Schweiz in Winterthur.

EINZELPUBLIKATIONEN
«Mutter, so habe ich dich lieb!», Caritas-Verlag, Luzern, 1947; «St. Maria in der Au. Das Heiligtum unserer lieben Frau an der Pfarrkirche zu Franziskanern in Luzern», Pfarramt Franziskanern, Luzern 1948; «Zentralschweiz im Auto und zu Fuss», Murbacher-Verlag, Luzern 1963; «Vierwaldstättersee», Obersee-Verlag, Zürich 1962.

SAMMELPUBLIKATIONEN
«Der Berufsphotograph. Sein Werkzeug, seine Arbeiten» (Kat.), Gewerbemuseum, Basel 1938; «Eines Volkes Sein und Schaffen. Die Schweizerische Landesausstellung 1939 in Zürich in 300 Bildern», Verlag Gottlieb Duttweiler, Zürich 1939; François Gos, «Die Schweiz», Franz Deuticke, Wien 1939; F. A. Roedelberger (Hg.), «Das Heimatbuch», Interverlag, Zürich 1944; F. A. Roedelberger (Hg.), «Das Buch der Schaffensfreude», Interverlag, Zürich 1947; «Weltausstellung der Photographie» (Kat.), Genossenschaft Photoausstellung, Luzern 1952; F. A. Roedelberger (Hg.), «Bern-Buch. Images du pays Bernois. The Heart of Switzerland», Buchverlag der Verbandsdruckerei, Bern 1953; F. A. Roedelberger (Hg.), «Das Sonnenbuch vom Bündnerland, vom Wallis und Tessin», Verbandsdruckerei, Bern 1957; «Belauschte Natur», Verbandsdruckerei, Bern 1960; «Anton Schürmann und der Pilatus», SAC, Luzern 1964; Markus Schürpf, «Fotografie im Emmental. Idyll und Realität» (Kat.), Kunstmuseum, Bern 2000.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
Gewerbemuseum, Basel 1938 («Der Berufsphotograph. Sein Werkzeug, seine Arbeiten»); Kunsthaus, Luzern 1952 («Weltausstellung der Photographie»); Kunstmuseum, Bern 2000 («Emmental – Idyll und Wirklichkeit»); Museum im Bellpark, Kriens 2013 («Heim und Leben. Aus dem Fotoarchiv einer illustrierten Publikumszeitschrift»).

...weitere Infos


Nachlass bei der Fotostiftung Schweiz

Umfang Gesamtes Negativ- und Positivarchiv, mehrere Tausend Einheiten
ThemenReportagen, Schweiz, Porträt, Landschaft, Brauchtum
Zeitraum1930 bis 1960
CopyrightFotostiftung Schweiz


Bilddatenbank

zurück