Hans Staub, Birken im Wind, Bülach 1936.

Führungen

Jeden Mittwoch um 18.30 und jeden Sonntag um 11.30 findet im Zentrum für Fotografie eine öffentliche Führung statt. Private Führungen nach Anmeldung.
Kontakt: Sabine Münzenmaier info@fotostiftung.ch

Die nächsten öffentlichen Führungen:

Oktober 2014

Sonntag 26.10.2014 11.30h

Matinée mit Filmen von Rudy Burckhardt

mit Hannes Schüppach und Yvonne Jacquette Burckhardt
Mittwoch 29.10.2014 18.30h

Blow-Up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie

Astrid Näff
 

November 2014

Sonntag 02.11.2014 11.30h

Rudy Burckhardt. Im Dickicht der Grossstadt

Luisa Baselgia
Mittwoch 05.11.2014 18.30h

Fokus: Rudy Burckhardt. «Passers-by. New Yorker Street Photography im Wandel der Zeit»

Astrid Näff
Sonntag 09.11.2014 11.30h

Blow-Up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie

Catrina Sonderegger
Mittwoch 12.11.2014 18.30h

Rudy Burckhardt. Im Dickicht der Grossstadt

Luisa Baselgia
Sonntag 16.11.2014 11.30h

Blow-Up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie

Catrina Sonderegger
Mittwoch 19.11.2014 18.30h

Blow-Up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie

Catrina Sonderegger
Sonntag 23.11.2014 11.30h

Manifeste! Eine andere Geschichte der Fotografie

Catrina Sonderegger
Mittwoch 26.11.2014 18.30h

Rudy Burckhardt. Im Dickicht der Grossstadt

Luisa Baselgia
Sonntag 30.11.2014 11.30h

Blow-Up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie

Astrid Näff
 

Dezember 2014

Mittwoch 03.12.2014 18.30h

Rudy Burckhardt – Im Dickicht der Grossstadt

Astrid Näff
Sonntag 07.12.2014 11.30h

Rudy Burckhardt – Im Dickicht der Grossstadt

Luis Baselgia
Mittwoch 10.12.2014 18.30h

Rudy Burckhardt – Im Dickicht der Grossstadt

Astrid Näff
Sonntag 14.12.2014 11.30h

Peter Piller – Belegkontrolle

Künstlergespräch mit Peter Piller und Thomas Seelig
Mittwoch 17.12.2014 18.30h

Peter Piller – Belegkontrolle / Peripheriewanderung Winterthur

Catrina Sonderegger
Sonntag 21.12.2014 11.30h

Viviane Sassen: In and Out of Fashion

Luisa Baselgia
Sonntag 28.12.2014 11.30h

Rudy Burckhardt – Im Dickicht der Grossstadt

Astrid Näff